Vorschau: Evangelischer Salon „Religion und Wissenschaft“

Empfang des Ev. Hochschulbeirats mit Impuls.
Eintritt frei

Es ist so weit. Der Erste Evangelische Salon öffnet seine Türe und erwartet Sie mit Inspiration, Überraschung und kulinarischen Köstlichkeiten. „Wissenschaft und Religion“ – das große Thema soll in reizvollen Happen angeboten und diskutiert werden. Wir freuen uns, drei namhafte Gäste begrüßen zu dürfen, die mit ihren jeweils speziellen Arbeitsfeldern und ihren ungewöhnlichen Persönlichkeiten in aller Knappheit zum Nachden­ken und Umdenken, zum Widersprechen oder zum Jubeln einladen werden.

Am Dienstag, den 30. April 2019 haben Sie ab 18.30 Uhr Zutritt zum Volks­parkcafé. Sie müssen keinen Eintritt bezahlen. Sie sind unsere Gäste.

Um 19 Uhr hören Sie: Dorothee Kern, Biochemikerin und Basket­ballspieler­in, Mitglied der Leopoldina. Sie forscht zur Proteindynamik und arbeitet an der Brandeis University, Waltham, USA.

Um 19.45 Uhr hören Sie: Friedemann Stengel, Kirchenhistoriker an der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Er forscht zur Neue­ren
Kirchengeschichte, insbesondere der Geschichte der Kirchen in der DDR.

Um 20.30 Uhr hören Sie: Marie-Claire Foblets, Direktorin der Ab­teilung ‚Recht und Ehnologie‘ am Max-Planck-Institut für ethno­logische Forschung, Halle (Saale), Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Sie forscht u.a. zur europäischen Migrationspolitik.

Dazwischen erklingt Musik unterschiedlicher Art und unterhält Sie, während Sie sich hoffentlich gut unterhalten und angeregt miteinander diskutieren.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Im Namen des Evangelischen Hochschulbeirates

Professorin Heike Kielstein
Vorsitzende des Hochschul- und
Hochschulbeirates

Christiane Thiel
Studierendenpfarrerin

Menü