Verleihung des Evangelischen Buchpreises am 19. Mai 2021

***
Nachtrag 27.04.2021: Leider muss die Veranstaltung im Puschkino abgesagt werden. Die Buchpreisverleihung findet online statt.
***

Liebe Freunde und Freundinnen der ESG Halle,

unser Jahr und unsere Pläne sind von Ereignissen und Entscheidungen geprägt, die es uns allen schwer machen.
Trotzdem hoffen wir, dass wir Euch alle zur Preisverleihung des Evangelischen Buchpreises an Iris Wolff für „Die Unschärfe der Welt“ am Mittwoch, den 19.5.2021 um 15 Uhr nach Halle einladen können.

Am Abend nach der Veranstaltung im Freylinghausensaal in den Franckeschen Stiftungen locken wir Euch, so Gott will, für 19 Uhr ins Puschkino in die Kardinal-Albrecht-Straße 6, wo das Puppentheater Halle uns unter Coronabedingungen „Die Geschichte vom alten Wald“ spielen wird. Abendessen macht die ESG.
Das soll uns Gelegenheit geben, einander zu begegnen und ehemalige und gegenwärtige Mitglieder der Evangelischen Studierendengemeinde zusammen zu bringen.
(Ob es bis dahin tatsächlich möglich sein wird, werden wir sehen. Wir informieren Euch kurzfristig über Änderungen des Programms.)
Wir bitten Euch um Anmeldung für das Abendprogramm, das pro Person 25 Euro kosten soll (inklusive Abendessen und alkoholfreie Getränke).

Habt alle herzlichen Dank für Eure Unterstützung und Hilfe.
Wir bleiben dran und geben die Hoffnung nicht auf.
Bleibt behütet, das wünscht Euch im Namen des Vorstandes
Eure

Christiane Thiel
Hochschul- und Studierendenpfarrerin

Flyer Download:

Einladungsfaltblatt Buchpreis 2021

Menü