Debatte in DLF: Sind Ostdeutsche benachteiligt?

„Wir aus dem Osten sind fast rassistisch benachteiligt“

Christiane Thiel, Hochschulseelsorgerin aus Halle, erklärt ostdeutsche Verwundungen, Ängste und Stärken. „Wir Ostdeutschen trauen keinem Staat mehr“, sagt sie. Noch sei das West-Ost-Verhältnis vom Machtgefälle bestimmt, auch in den Kirchen. Aber gerade der Machtverlust sei eine große Chance.

» DLF Tag für Tag

Sind Ostdeutsche benachteiligt?

Christiane Thiel vs. Wolfgang Thierse

Ostdeutsche seien „fast rassistisch benachteiligt“ – diese These äußerte die Hochschulpfarrerin Christiane Thiel in einem Dlf-Interview, das viele Reaktionen hervorrief. Ganz anders sieht das der ehemalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse. Er findet: Die negative Selbstwahrnehmung hilft nicht weiter.

» DLF Streitkultur

Menü